Hertha BSC

Bildschirmfoto 2015-09-03 um 22.31.24Der Berliner Fußball Club Hertha 1892 wurde Ende des 18.Jahrhunderts gegründet, wie die Jahreszahl im Vereinsname bereits aufzeigt. Das Brüderpaar Fritz und Max Lindner sind auf die Idee gekommen, einen Fußballclub zu gründen, welcher erfolgreich die Berliner vertreten würde.

Die ersten Erfolge ließen nicht lange auf sich warten, denn 1901 wurde der BFC Hertha in die 1-Klasse aufgenommen. Hier konnten sich die Berliner vor dem ersten Weltkrieg und während des ersten Weltkrieges gleich mehrere Meisterschaften erspielen, weil sie völlig unbeeindruckt vom Krieg weiterspielten. In den frühen 20er Jahren und bis Anfang der 30er Jahre wurde der Verein ein wenig neu strukturiert und hier kam der Name Hertha BSC zu stande, da der Berliner Sportclub die Finanzierung einiger Aktivitäten des Vereins übernahm.

1929/1930 konnte sich der neue Vereine um Hertha BSC die Meisterschaft in einem packenden Duell gegen Holstein Kiel mit 5:4 sichern. Es geschah wie es geschehen musste. Ein ständiges auf und ab traf die Berliner hart. Bei Einführung der Bundesliga konnten sich die Hertharaner noch ganze zwei Jahre direkt in der ersten Bundesliga halten, ehe es für drei Jahre in die zweite Bundesliga ging. Zurück in die erste Liga angekommen schafften es die Berliner sich ganze elf Jahre über Wasser zu halten und teilweise mit guten Erfolgen wie der Drittplatzierung.

Schon folgte der erneute Abstieg, dann Aufstieg und nahezu immer ging es so weiter. Der Fahrstuhlverein konnte somit die längte Zeit in der ersten Liga bleiben, aber leider waren auch andere Zeiten gegeben, wo die zweite Liga und sogar die Oberliga das zu Hause des Vereins aus Berlin Mitte war. Doch mittlerweile im Jahr 2015 ist der Club um den Hertha BSC zurück in der Königsklasse in Deutschland. Die erste Bundesliga scheint derzeit das zu Hause zu sein und das bereits seit drei Jahren.

Jetzt kann die Mannschaft von Neuem beginnen, um sich für DFB-Pokalklassiker zu qualifizieren, mögliche Teilnahmen an der Europa League oder Champions League wären auch möglich. Was Hertha BSC letzten Endes daraus macht, das weiß nur die Zukunft sowie der Verein. Doch unter Umständen hat das Auf und Ab endlich ein Ende!

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Fussballtrikot-Onlineshop.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen