Bayer 04 Leverkusen

adidas Herren Trikot Bayer Leverkusen 04 2015, Black/Scarlet/White, M, S886322Bayer 04 Leverkusen mit dem Gründungsjahr 1904 trat auf höchster deutscher Fußballebene erst Anfang der 80ziger Jahre in Erscheinung. Als Sportvereinigung des Bayer-Konzerns wurden vor dem ersten Weltkrieg keine nennenswerten Erfolge erzielt.

Erst als sich die Fußballer von den anderen Sportarten des Vereins abspaltete und die Sportvereinigung Bayer 04 Leverkusen ins Leben riefen, stieg die Werksmannschaft Anfang der 30iger Jahre in die 2. Liga auf.

1951 erreichte die Bayer Mannschaft damals die erste Liga und verblieb dort für 5 Jahre, erreichte einen 7. und einen 3. Platz, bevor man bis zur Bundesliga Gründung wieder absteigen musste. Der Wiederaufstieg dauerte beinahe 2 Jahrzehnte, anfänglich plagten sich die rotschwarzen Werksspieler in der Bundesliga, erste Erfolge stellten sich unter der Führung von Erich Ribbeck 1985 ein. Damals gelang es der Mannschaft sich in der oberen Tabellenhälfte zu platzieren.

In den Folgejahren kamen die großen Erfolge, der UEFA-Pokalsieg 1988 gegen Espanyol Barcelona. Mit der Verpflichtung von Reiner Calmund als Manager, holte der Verein Fußballspitzen wie Ulf Kirsten, Andreas Thom, Jorginho oder Paulo Sérgio in die BayArena – 1996/97 mit tollem Offensivfußball unter Christoph Daum Vizemeister hinter dem FC Bayern München. Wiederholt wurde dieser Erfolg gleich vier mal bis zum Jahre 2011, 2002 wurden die Werksspieler des Bayer Konzerns 2. der UEFA Champions League, in den Jahren darauf waren die Rotschwarzen Dauergast in den Europaligen, jedoch konnte weder ein Sieg in einer europäischen Liga noch in der Bundesliga erzielt werden, der Nimbus des ewigen Zweiten haftet seither an dieser Mannschaft.

Böse Zungen nennen den Bayer Verein „Vizekusen“. Die Heimstätte der Mannschaft ist die BayArena, mit seit 2007 30.000 Zuseher fassenden Stadion gehört das „Rund“ zu den kleineren Fußball Sportstätten der Bundesrepublik Deutschland. Der Sportverein war ursprüngliche eine reine Betriebssportmannschaft, wie etwa der PSV Eindhofen oder der AC Parma. Heute ist hingegen die Bayer AG Eigentümer der Bayer 04 Leverkusen GmbH und steuert geschätzte 25 Millionen Euro pro Jahr bei, was dem Verein eine gewisse finanzielle Sicherheit beschert, ganz im Gegensatz zu fast allen anderen Vereinen. Sportlich gesehen trägt der Verein das Image eines Ausbildungsvereins, die professionellen Strukturen bei der Jugend gewährt vielen Talenten ein Sprungbrett in den deutschen Bundesliga Fußball und weiter zu diversen Großclub der wichtigsten europäischen Ligen.

Namen wie Rudi Völler, Oliver Neuville, Michael Ballack, Dimitar Berbakov oder Stefan Kießling trugen sich in die Torschützenliste des Vereins ein und halfen tatkräftig mit, den Verein im vorderen Feld der deutschen Bundesliga zu etablieren und auf europäisch höchstem Niveau mitzuspielen.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Fussballtrikot-Onlineshop.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen